Die Gemeinde Lauterecken liegt im Fremdenverkehrsgebiet „Königsland-Glantal“, am Zusammenfluss von Glan und Lauter, und schmiegt sich in die reizvolle Landschaft des nordpfälzischen Berglandes ein.

Eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit Höhen, Kuppen und tief eingeschnittenen Tälern prägen den Charakter der Umgebung. Wiesen, Wälder und Wasser umrahmen ein sehenswertes, geschichtliches Erbe: die ehemalige Residenz der Grafen von Veldenz.

Das Alte Schloss Veldenz von Lauterecken wurde 1676 bei einer großen Feuerbrunst ein Raub der Flammen, die Schlossruinen sind jedoch immer noch zu besichtigen.

Ein Ausflug zum Kriegerdenkmal mit Aussichtsturm, von dem man einen herrlichen Blick auf ganz Lauterecken und Umgebung hat, ist ebenfalls lohnenswert.

Ein ganz besonders reizvolles Erlebnis ist eine Draisinentour im Pfälzer Wald: Auf einer stillgelegten 40 km langen Bahntrasse kann man radelnd die schöne Landschaft des Glantals erkunden.
Erholung und Ruhe findet man mitten in der Stadt auf der idyllischen Roseninsel: Frei lebende Enten und Schwäne lassen sich hier gerne mit Brot füttern.

Das beliebte Heimatfest in Lauterecken zieht jährlich viele Besucher an, und auch der Frühjahrs- und Herbstmarkt erfreuen sich großer Beliebtheit. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Gaststätten in Lauterecken, die kulinarische Genüsse und regionale Köstlichkeiten anbieten.

Wohnen in ruhiger Lage

Die Pro Seniore Residenz Lauterecken liegt am Ortsrand von Lauterecken, ungefähr 200 Meter vom Ufer der Lauter entfernt.

Das fünfgeschossige Gebäude ist umgeben von einer herrlichen Außenanlage mit Bäumen, Rasenflächen, Sitzgelegenheiten und Blumenrabatten.

Trotz der ruhigen und idyllischen Lage ist das Haus nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt, die gute Einkaufsmöglichkeiten bietet.

Termin

Ihr Weg zu uns mit Google Maps:

Pro Seniore Residenz Lauterecken

24 Stunden

Pflegeplatz sofort benötigt?

01801 848586

3,9 ct/min a.d.dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 ct/min

Zum Seitenanfang